AG Queer Studies

… jenseits der Geschlechtergrenzen
Weblog abonnieren

Offenes Treffen der AG Queer Studies

03.10.2010 Von: Kathrin Kategorie: Termine

Den 29. Oktober 2010 solltet ihr euch vormerken, wenn ihr Interesse daran habt, mehr über die Arbeit der AG Queer Studies zu erfahren, die AG Mitglieder kennenzulernen und unverbindlich auszuchecken, ob die AG Queer Studies etwas für euch wäre. Wir suchen neue Mitstreiter_innen, Mitstreiter_Innen, Mitstreiter*innen und Mitstreitende mit Interesse an queeren Politiken, Theorien und Forschungsansätzen. Wir bieten ein nicht mehr ganz so junges, aber um so dynamischeres Team, das seit vielen Jahren die legendäre und über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannte Vortragsreihe Jenseits der Geschlechtergrenzen organisiert. Und das ist längst nicht alles! Zu unserem umfangreichen Portfolio zählen wir weiterhin:

  • Veranstaltung von Workshops (z.B. Exploring Fem(m)ness, Queer Meets Disability)
  • klassische Rundfunkpräsenz bei FSK und moderne Internetstrategien des Web 2.0
  • Beratungskompetenzen und Resistenzen in der Vermittlung queerer Inhalte in der Uni und an außeruniversitäre Akteur_innen
  • soziale Kompetenzen und emotionales Kapital, z.B. als Selbsthilfegruppe für Historiker_innen und ihre Anderen
  • wissenschaftlich fundiertes Eventmarketing und effizientes Ressourcenmanagement 
  • eine grundsätzlich inter_trans*disziplinäre Arbeitsweise
  • internationale Netzwerke.
  • … im Wesentlichen also alle Skills, die mensch in der heutigen Wissenschaftslandschaft braucht. Um bei uns mitzumachen müsst ihr keine Dissertation zu Queer Theory geschrieben haben (haben wir – entgegen anders lautender Gerüchte – auch  nicht). Egal ob Erstsemester oder alte Häs_in: Eine gewisse Affinität zu schrägen, queeren und/oder feministischen Theorien und/oder Praxen genügt für antikategoriale Aktionen und die Durch_Queerung der Uni Hamburg.

    Wir freuen uns über alle, die kommen. Übrigens gibt es Kaffee und Kuchen und einen Flyer, der zum Offenen Treffen der AG Queer Studies (PDF, 438 KB) einlädt, gibt es auch.

    Freitag, 29. Oktober 2010, 14 Uhr im Queer Referat, AStA Trakt, Von-Melle-Park 5

    1 Trackbacks/Pingbacks

    1. Programmheft für das Wintersemester « meta . ©® . com 24 10 10