AG Queer Studies

… jenseits der Geschlechtergrenzen
Weblog abonnieren

Vortragsreihe an der HAW: Migration Macht Gesellschaft

08.04.2013 Von: Kathrin Kategorie: Neuigkeiten, Termine

An der Hochschule für Angewandte Wissenschaft gibt es in diesem Semester wieder eine interessante Ringvorlesung zum Themenkomplex “Migration Macht Gesellschaft”, die vom AStA der HAW und dem Department Soziale Arbeit veranstaltet wird. Der erste Termin war leider schon im März.

Ringvorlesung “Migration Macht Gesellschaft”
Montags, 18.15 bis 19.45 Uhr
HAW Hamburg, Berliner Tor 5, Hörsaal 1.12

Veranstaltungsübersicht:
25.3.2013: Die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein (Prof. Dr. Annita Kalpaka, HAW Hamburg)
15.4.2013: Reproduktion von Rassismus am Beispiel der Darstellung von Afrikanern in Schulbüchern (Dr. Elina Marmer, Universität Hamburg)
29.4.2013: Refugee protest as a new political subject (Dr. Yahya Fall, Soziologe und Aktivist der Refugee Tent Action)
13.05.2013: Each one teach one, Brücken bauen, Perspektiven ändern (Olad Aden, Gangway e.V. Berlin)
27.05.2013: Intersektionalität und Staat. Ein staats- und hegemonietheoretischer Zugang zu Intersektionalität (Prof. Dr. Birgit Sauer, Universität Wien)

Mit dem Titel der Ringvorlesung möchten die Veranstalter_innen ausdrücken, dass Migration Gesellschaft prägt und ein Teil von ihr ist. In der Vorlesungsreihe wollen sie die hegemonialen Machtprozesse und ihre Konsequenzen für Individuen und Gesellschaft analysieren.

1 Trackbacks/Pingbacks

  1. Mädchenmannschaft » Blog Archive » Ehegattensplitting, “Hipster Headdress” und Antifeminismus – kurz notiert 11 04 13