AG Queer Studies

… jenseits der Geschlechtergrenzen
Weblog abonnieren

FSK

12.11.2013 Von: W. Kategorie: Termine, Vortragsreihe

Das FSK bietet dem Publikum der AG Queer Studies vieles, “Der Computer kann alles” und “Kaffeehausdilettant*n” haben personelle Überschneidungen mit der AG Queer Studies, “Fairies & Cyborgs” und “Geek-o-Droids” bewegen sich im Bereich queerer Theoriepraxis. Doch nur eine Sendereihe wird von der AG Queer Studies selbst gestaltet. In dieser hört Ihr

  • 2013-11-18 1400-1530 Sebastian Mohr: “Ich bin schw…, ehm, homosexuell – Wissenschaft und Homosexualität in der DDR”
  • 2013-12-01 1400-1530 Maureen Maisha Eggers: Diversität und intersektionelle Queer Theory aus einer Critical Race Theory Perspective
  • 2013-12-14 1400-1530 Blessless Mahoney & Didine van der Platenvlotbrug: Die luminöse Topographie. Auf der Planche in Olims Apodyterium. Leukopoetische Ombragen für machulle Zeiten (diese Vorträge stellen für die Verwertung im Radio eine Herausforderung dar, da Visuelles und den gesamten Bühenraum nutzend. Wir wären nach der Ausstrahlung an Meinungen interessiert, ob es mehr aus dieser Sparte geben soll)
  • 2014-01-05 1400-1530 Barbara Neukirchinger: Gleichstellungspolitik im Lichte von Diversity – das Ende der Teilhabe?
  • 2014-01-19 1400-1530 Kathrin Ganz: Digitale Gesellschaft “for the rest of us”? Perspektiven feministischer Netzpolitik

Kommentare geschlossen.